Werbeeinschaltungen:

kleine serie

Montag, 27. September 2021    |    Kategorie: Dekupiersäge, Geschenke

das wetter wird herbstlicher, da zieht es mich eher in die werkstatt.

heute hab ich den auftrag für die weihnachtsgeschenke erledigt. anstatt der geforderten 15 machte ich gleich 16 der schlüsselanhänger mit schutzengerln:

<

schlüsselanhänger 01 schlüsselanhänger 02 schlüsselanhänger 03

die teile waren schnell gesägt, etwas geschliffen und gewachst. die schraubösen hab ich zusätzlich mit einem tropfertl superkleber fixiert.

wieder leder

Sonntag, 26. September 2021    |    Kategorie: Sonstiges

zur abwechslung war ich heute mal mit dem blasrohr am 3d-parcour unterwegs. ist recht gut gelaufen. weiten zwischen 7 und 25 metern, wobei ich bei den großen entfernungen des öfteren einen zweiten pfeil gebraucht habe. dafür lief es bei den näheren umso besser:

am abend hab ich dann den griff des neuen mittelstücks meiner bessern hälfte mit leder bezogen.
nachdem ich das leder ordentlich eingeweicht hatte, wickelte ich es straff um den griff und befestigte es mit einem stück bindedraht:

griff 1

nachdem es etwas trocknen konnte, war es leichter, die endgültige form festzulegen und das leder zuzuschneiden. mit einer ahle hab ich löcher vorgebohrt und dann das leder zusammengenäht:

griff 2

sieht gut aus und es gibt keine kalten stellen mehr.

firmengerln

Freitag, 24. September 2021    |    Kategorie: Geschenke

unsere enkeltochter hat bald ihre firmung.
zu diesem anlass hab ich heute schnell was gebastelt:

engerln

ein großes engerl als erinnerung und ein kleines als schlüsselanhänger (an der unterseite ist das datum der firmung eingebrannt).
der omi hat der schlüsselanhänger so gefallen, dass ich gleich einen auftrag über 15 weitere bekommen habe. das werden die diesjährigen weihnachtsgeschenke für ihre arbeitskolleg*innen.

aber jetzt

Montag, 20. September 2021    |    Kategorie: Drechseln

das letztens begonnene teil war gerissen und musste entsorgt werden. gleich mit einem neuen stück weitergemacht. diesmal hat es geklappt.

da ich gerade im flow war hatte ich noch nicht genug. ich hab noch ein passendes holz gefunden (gerade noch dick genug). wie sich gezeigt hat, gingen sich daraus sogar zwei hänger aus:

teelichthänger  01 teelichthänger 02 teelichthänger 03
teelichthänger 04 teelichthänger 05

aufgrund des schmalen ausgangsmaterials sind die halter zierlicher geworden. aber so gefallen sie mir sogar noch besser. und dünnere äste sollten sich auch leichter auftreiben lassen.

mal was anderes

Mittwoch, 15. September 2021    |    Kategorie: diverse Arbeiten

in letzter zeit sehr viel auf diversen bogenparcours unterwegs. mit dabei ist da immer auch mein fernglas.
an diesem hab ich einen kameragurt befestigt. dieser ist eher breit, so dass er nicht leicht rutscht. da ich das glas aber immer wieder von seitlich hinten nach vorne holen muss, wäre ein gurt besser, der nicht bremst.

also hab ich mir ein stunderl zeit genommen und mir aus zwei paracord-bändern schnell einen neuen gurt geflochten.

tragegurt01 tragegurt02

ich wollte eh schon länger mal was mit paracord machen, so dass das eine gute gelegenheit war. die flechtanleitung hab ich aus dem netz. ist recht gut und schnell gegangen und nun flutscht es.

nochmal versuchen

Dienstag, 14. September 2021    |    Kategorie: Drechseln

vor einiger zeit hab ich damit begonnen, einen teelichtaufhänger zu drechseln.
dieser war in halbfertigem zustand eine ganze weile in der bank eingespannt. wie schon befürchtet, war er – aufgrund der inneren risse – nicht braubar.

mit einem stück eines astes – ich glaube, esche – hab ich einen neuerlichen versuch gestartet. diesmal scheint es zu klappen:

teelichthänger

auch dieses teil hat ein paar feine risse, mal sehen, ob es brauchbar ist.

mal was neues probieren

Montag, 23. August 2021    |    Kategorie: Drechseln

kürzlich einen schönen teelichaufhänger gesehen. der hat mir so gefallen, dass ich mir überlege, mehrere stücke davon für weihnachten zum verschenken zu drechseln.

problem ist nur, das passende holz dafür zu finden. ich hab aus einem halben stamm einen kantel gesägt, der ausreichend dimensioniert ist.
viel zeit hatte ich nicht, aber ich konnte schon mal die grobe form drechseln. leider zeigten sich im inneren morsche teile und einige risse. ich befürchte, das teil ist nicht wirklich brauchbar. aber ich weiß, dass ich die teile machen kann. und es war auch eine gute übung, um mit der 36er-teilung die drei positionen festzulegen, an denen ich die bohrungen zum aufhängen setzen muss.

bogen pimpen

Mittwoch, 28. Juli 2021    |    Kategorie: Sonstiges

ehe ich mich an eine kleine bastelei gemacht habe, gab’s eine impfung. alle zehn jahre ist eine auffrischung gegen diphterie, tetanus, keuchhusten und kinderlähmung fällig. heute war es mal wieder soweit. und der einfachheit halber hab ich mir das jaukerl gleich selbt gesetzt:

impfen 01 impfen 02 impfen 03

am abend bin ich „fremdgegangen”. anstatt mit holz hab ich mit leder gewerkelt. ich nähte mir einen ledergriff für meinen recurve:
griff

dadurch ist die sache etwas griffiger – und ich berühre beim halten keine metallteile (die im winter unangenehm kalt werden können).

e-casting, teil 2

Dienstag, 27. Juli 2021    |    Kategorie: Sonstiges

gestern abend gab es ein heftiges gewitter mir sintflutartigem regen. da hat es das wasser aus dem klo und diversen abflüssen gedrückt. welche auswirkungen das im keller hatte, haben wir heute gesehen:

wasser 01 wasser 02
wasser 03 wasser 04

trotzdem ließen wir uns davon nicht abhalten, das castingvideo fertig zu machen. die letzten szenen waren schnell gedreht. das schneiden dauerte dann deutlich länger. nachdem alles fertig hochgeladen war, fiel mir eine große last von den schultern. war viel arbeit, aber ich glaube, wir haben gute arbeit abgeliefert:

nun heißt es warten und hoffen!

e-casting, teil 1

Samstag, 17. Juli 2021    |    Kategorie: Sonstiges

dass ich gestern schon vorgearbeitet hatte, verkürzte die dreharbeiten in der werkstatt deutlich. trotzdem waren wir von halb elf bis gegen fünf im dauereinsatz.

in der zeit haben wir dann aber auch mehr geschafft, als ich eigentlich auf meinem drehplan hatte. neben allen werkstattszenen schafften wir sogar noch die „rambomäßigen” szenen beim anziehen und das komplette vorstellungsvideo.
damit bleiben für morgen nur noch drei kurze szenen – abschied auf der terrasse, plan zeichnen und rahmen aufstellen – die aber nichts mehr mit werkstatt und holzarbeiten zu tun haben.

  • Kalender

    Oktober 2021
    M D M D F S S
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Artikelarchiv

  • Kategorien

  • Seiten

  • Members