Werbeeinschaltungen:

Archive for the ‘Dekoration’ Category

herbsttrilogie 5

Donnerstag, 3. Oktober 2019

ein neues hörbuch heuntergeladen uns aufs handy kopiert. so gerüstet in die werkstatt, um den letzten teil meiner herbsttrilogie zu machen. was fehlt, ist ein apfel.

ich hatte schon eine vorlage gezeichnet und gestern die beiden außenseiten gesägt, da ist mir aufgefallen, das ich keinen platz für das batteriefach ein geplant hatte. daher hab ich die vorlage entsprechend angepasst und heute einen zweiten versuch gestartet. diesmal lief alles nach plan und nach einem nachmittag war das werk vollendet:

apfel1 apfel2
apfel3 apfel4

damit findet die herbsttrilogie ihr ende.

herbsttrilogie 4

Dienstag, 1. Oktober 2019

erst einen eimer nüsse klauben, danach in die werkstatt um die arbeit am igel zu beenden.
aus einem buchenrundstab machte ich auf der drechselbank die augen. diese wurden eingeleimt, anschließend vorder- und rückseite mit dem mittelteil verbunden (in den zuvor die beleuchtung installiert wurde).
abschließend bekam der igel etwas farbe und die nächste herbstdeko war fertig:

igel1 igel2
igel3 igel4

hat nicht lange gedauert, und auch der igel fand den weg in die wohnung der tochter. jetzt fehlt nur noch ein teil, dann ist ihre sammlung komplett ;-)

herbsttrilogie 3

Montag, 30. September 2019

die eule ist sehr gut angekommen und daher nicht lange bei uns verblieben. also gleich die nächste herbstdeko in angriff genommen. diesmal wird es ein igel.

ich hab mal die beiden außenteile gesägt – natürlich im doppelpack:

igel

wegen anderer aufgaben konnte ich erst am abend damit weitermachen,
der mittelteil wurde ausgesägt und die lichterkette eingebaut. funktioniert!

igel1 igel2

zufällig hab ich eine lichterkette gefunden, die anstatt der üblichen – eher großen – lichter, nur ganz kleine (in der art von leuchtdioden) hat. noch dazu ist das licht sehr hell. hab natürlich gleich ein paar davon auf vorrat gekauft.

herbsttrilogie 2

Sonntag, 29. September 2019

ein paar erholsame tage in der therme gaben neue kraft. die arbeit an der eule wurde heute beendet.

nachdem ich passende hölzer verleimt hatte, konnte ich den mittelteil sägen. mittels heißkleber habe ich eine leuchtschnur eingeklebt. das war eine recht frickelige sache, aber ich hab’s geschafft. ich hatte etwas sorge, dass die leuchtschnur die hitze eventuell nicht aushalten wird. die sorge war unbegründet – alles funktioniert:

eule1 eule2

herbsttrilogie 1

Mittwoch, 25. September 2019

mit einer kleinen herbstbastelei begonnen.
dazu hab ich nach längerem mal wieder die dekupiersäge ausgepackt. vor dem sägen musste diese aber erst entstaubt werden. dann legte ich los. die vorder- und rückseite einer eule habe ich komplett fertiggemacht, samt bemalung und folie:

eule

jetzt fehlt noch der mittelteil samt beleuchtung. da ich kein brett in der benötigten stärke habe, werde ich wohl was zusammenleimen müssen.

rahmen für urkunde

Dienstag, 16. Juli 2019

einen auftrag heute angegangen und auch gleich vollendet. ein „einfacher” rahmen für eine urkunde.
hab ein brett aus einem kellerfund aufgearbeitet. davon vier teile für den rahmen abgetrennt, und diese dann ausgeklinkt und genutet – alles mit der tks. danach etwas farbe. als zierelement vier „holznägel”. diese habe ich, zu testzwecken, selbst gemacht. dabei kamen meine gabelschlüssel-schaber gr. 8 und 10 zum einsatz – und haben sich sehr bewährt.

nach dem die teile lasiert waren wurden sie zusammengeleimt. zusätzlich noch je zwei klammern in die ecken getackert und zum schluss die ziernägel eingeleimt:

rahmen1 rahmen2 rahmen3

als rückwand hab ich den boden einer alten lade (auch aus dem keller) verwenden können. zuschneiden, schleifen und lackieren, urkunde einpassen und alles mit kleinen nägeln fixieren. sieht doch nicht schlecht aus:

urkundenrahmen

die schutzfolie bleibt bis zur übergabe aus sicherheitsgründen noch dran.

weihnachtsglocke

Montag, 15. Juli 2019

an einem neuen projekt versucht. wieder eine weihnachtsdeko, diesmal eine glocke. hab da in der nacht ein video entdeckt, in welchem ein recht einfacher weg gezeigt wurde: mit drei bohrergrößen bestimmte tiefen bohren, innen fertig machen, danach außen bestimmte abschnitte auf bestimmte dicken bringen, außen fertig machen und zum schluss der nupsi oben. die brandmarken hab ich mit kupferdraht eingebrannt:

glocke1 glocke2 glocke3

hat genau so funktioniert, wie im video. danach aus einem kontrastierenden holz den klöppel drehen und diesen mittels kupferdraht befestigen. aus dem draht hab ich auch gleich eine aufhängöse gemacht:

klöppel1 klöppel2

für meine erste holzglocke bin ich sehr zufrieden:

glocke1 glocke2

könnt ev. das weihnachtsgeschenk für die 4ma werden. und die arbeit an diesem projekt hat zu einem kleinen helferlein geführt, das im nächsten beitrag beschrieben wird.

nächstes modell

Sonntag, 14. Juli 2019

eine neue variante eines seeigel-ornamentes gemacht.
die beiden enden wurden mittels einem 8 mm rundstab verbunden. ziel war es, die stablänge so zu machen, dass die teile am gehäuse anliegen, dieses aber nicht zerdrücken:

seeigel-ornament-1 seeigel-ornament-2

oben ist ein hauch zuviel luft, aber ich hab viel gelernt. die beiden enden wurden vor dem zusammenbau mit acrylfarbe bemalt.
ach ja, die innenseite hab ich probeweise mit epoxy ausgestrichen. das sollt etwas mehr festigkeit geben. die schale wurde beim trocknen etwas warm, aber es ist nichts zerbrochen.

testprojekt seeigel-becher

Samstag, 13. Juli 2019

ein paar techniken versucht. hatte eine etwas verrückte idee, die etwas knifflig in der umsetzung war. vor allem das genaue einpassen der seeigelschale war feinarbeit, da es keine lücke geben sollte, zugleich aber auch die schale nicht zerdrückt werden darf. dazu mein erster kleiner becher. ich finde, es ist mir gar nicht so schlecht gelungen:

seeigel-becher1 seeigel-becher2 seeigel-becher3
seeigel-becher4 seeigel-becher5 seeigel-becher6

der nächste becher bekommt einen etwas dünneren stiel. aber hier muss ich mich noch an meine grenzen herantasten (und ev. zusätzliche werkzeuge verwenden. bestellt hätt ich ja ein paar).

ich hab auch nochmals einen neuen schleifspitz gemacht. diesmal etwas schlanker. damit kann es mit den nächsten seeigel-ornamenten weitergehen.

seeigel-ornament

Freitag, 12. Juli 2019

zeitig am morgen wurden die bestellten seeigelgehäusen geliefert. alles gut verpackt und ohne schaden angekommen. natürlich gleich testen, ob das mit den ornamenten wie geplant hinhaut. ich hab mir dazu ein kleines helferlein gebaut, mit welchem ich die gehäuseöffnungen auf maß runden kann. hat gut funktioniert. an der unterseite passte eine meiner kürzlich gedrehten spitzen. für den oberteil hab ich schnell was gemacht. zum schluss wurde eine ringöse eingeschraubt und ein aufhänger aus einem silbernen band befestigt:

ornament1 ornament2
ornament3 ornament4

gerlinde gefällt’s, mir auch. werden also sicher noch weitere folgen – und dabei werden die spitzen auch noch länger und dünner. und man könnte auch versuchen, diese mit acrylfarben bunt zu machen.

  • Kalender

    Oktober 2019
    M D M D F S S
    « Sep    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031  
  • Artikelarchiv

  • Kategorien

  • Seiten

  • Members