Werbeeinschaltungen:

Archive for the ‘diverse Arbeiten’ Category

schreckweg-sauger

Dienstag, 21. Januar 2020

ein wenig an janicks überraschungsprojekt weitergebracht.
der trichter für den „geistersauger” wurde bemalt. mit einem klebeband bekamen die dünnen bretter (soll ja nicht zu schwer werden, das ganze) zusätzlich etwas halt. abschließend wurde der trichter mit einem griff versehen. das ganze kann einfach an den shclauch gesteckt werden:

trichter

im bedarfsfall lässt sich der trichter auch wieder abnehmen. bei gelegenheit geht es weiter. dazu muss ich aber erst noch farbe besorgen.

haushaltshelferlein

Freitag, 15. November 2019

kleine „nachtübung”.
schon lange versprochen, habich heute nacht schnell eine fugenbürste gebastelt. diese teile gibt es zu kaufen. sie kosten so um die 40 euro und funktionieren nicht so wirklich, da die leistung zu schwach ist.

meine lösung kostete gerade einmal zwei euro, war schnell gemacht und bringt mit der bosch power im überfluss:

bürste 01 bürste 02 bürste 03

blitzauftrag

Donnerstag, 14. November 2019

eine anfrage, ob ich nicht mal versuchen könnte etwas zur erhöhung von tastaturen zu basteln (würde in der 4ma gebraucht). probieren kann man ja mal.
nachdem die maße abgeklärt waren machte ich auf die schnelle sechs erhöhungen. dazu sägte ich zwei seitenteile, welche ich nach dem schleifen mittels zweier eingeleimter rundstäbe verband:

staender 01 staender 02
staender 03 staender 04

eine schnell gemachte, aber sehr praktikable lösung, die gut angekommen ist.

nasse beute

Dienstag, 12. November 2019

heute zufällig ins waldviertel verirrt. dabei gab es auch etwas beute.

allerdings war das abtrennen der beiden teile (ich vermute, es handelt sich um ein stück apfelbaum) nicht ganz einfach, da das holz ziemlich nass war. der nieselregen machte die sache auch nicht gerade einfacher:

beute 01 beute 02

aufbereitungen

Dienstag, 12. November 2019

die beute von gestern wurde heute zerlegt und zur späteren weiterverarbeitung aufbereitet. das wurzelstück passte gerade noch so durch die bandsäge. zwei teile kamen zur baldigen verarbeitung auf die seite. den rest hab ich großteils entrindet und die stirnseiten mit gewässertem leim bestrichen:

beute 01 beute 02
beute 03 beute 04

das holz kam dann in den keller, wo es in ruhe – und hoffentlich rissfrei – trocknen kann.

festigkeitstest

Sonntag, 14. Juli 2019

nachdem ich bei meinem jüngsten projekt die innenseite der seeigelschale mit epoxy behandelt hatte, dachte ich mir, ich könnte das auch mal an der außenseite versuchen.

dazu hab ich eine schale mit epoxy eingepinselt:

epoxy

diese glänzt nun wie lackiert. morgen werd ich sehen, ob sich dadurch auch die festigkeit verbessert.

material besorgen

Dienstag, 11. Juni 2019

gestern auf der radtour am straßenrand einen holzhaufen entdeckt. da schienen ein paar durchaus brauchbare teile dabei zu sein. also heute mit dem auto und einer bogensäge hin um nachzusehen.

nach gut einer stunde hatten wir in gemeinschaftsarbeit ein paar teile abgetrennt und im auto verstaut. das sägen von hand machte bei der hitze – und den dicken stämmen – eher wenig spaß. da lag es nahe, sich gedanken über eine elektrische kettensäge – oder noch besser, einer mit akku – zu machen. und wie es der zufall wollte, haben wir auf dem heimweg beim hofer eine gefunden. ladegerät und zwei akkus dazu und ab nach hause.

auf der wiese hab ich die stämme zerteilt. das ging mit der akkusäge eigentlich nicht so schlecht. allerdings war der akku nach ein paar schnitten leer. da es dauerte, bis der zweite geladen war, hab ich den rest mit der bandsäge gemacht (die stücke waren ja nun nicht mehr so groß). die feuchten späne ließen sich nicht richtig absaugen, so dass die bandsäge hinterher entsprechend eingesaut war. ein großputz war angesagt. aber die ausbeute kann sich durchaus sehen lassen.

sägespäne ausbeute

werde morgen mal mit dem ersten teil beginnen. bin gespannt, wie sich die nasse birke drechseln lässt.

elektriker spielen

Mittwoch, 5. Juni 2019

um die neue lampe kümmern. ich hab diese komplett zerlegt, teilweise neu verlötet und zusammengebaut. leuchten wollten die led trotzdem nicht. beim durchmessen zeigte sich, dass strom bis zu den leds kommt und auch der ein-ausschalter funktioniert:

lampe1 lampe2

das problem müssen also kaputte leds sein.

EDIT:
hab mit dem versender in den usa kontakt aufgenommen. da derzeit keine neue lampe verfügbar ist bekomm ich das geld retour. mal sehen, ob ich passende leds finde um das ding ev. doch noch zum leuchten zu bringen.

trainingsmesser

Samstag, 1. Juni 2019

zwischendurch schnell in die werkstatt um den nächsten auftrag zu erledigen.
vier trainingsmesser für die kommenden neuen träger des 1. dan der taekwondoschule:

trainingsmesser

und es dreht sich noch

Montag, 13. Mai 2019

im oktober 2016 hab ich mal ein großes windspiel gemacht – guckst du hier.
und es dreht sich immer noch… und noch… und noch…

  • Kalender

    August 2020
    M D M D F S S
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31  
  • Artikelarchiv

  • Kategorien

  • Seiten

  • Members