Werbeeinschaltungen:

Archive for the ‘diverse Arbeiten’ Category

mal was nützliches

Dienstag, 10. November 2020

die winterreifen sind montiert, ab in die werkstatt.

habe mir gestern eine vorlage für eine trainingshilfe gezeichnet. aber dazu gleich mehr. erst einmal wurde ein stück ast in ein engerl gedrechselt (es müssen nicht immer kanteln sein. in meinem kelölerlager hab ich ein paar geeignete aststücke gefunden). jedenfalls, die engerlsammlung wächst:

engerl 01 engerl 02

sollte demnächst einmal mit den ersten flügeln beginnen.

mittels deku hab ich dann die trainingshilfe gebastelt:

trainingshilfe

diese dient dazu, die handgelenke bei liegestützen zu schonen, da sie gerade bleiben. das entspricht auch eher der stellung des gelenks beim bogenschießen.

blumenbankerl

Freitag, 29. Mai 2020

die blumenbank fertig gemacht. dabei ist mir eine der leisten an der lehne an einer astigen stelle abgebrochen. ich habs geleimt und mit dem anschrauben des zierelementes dürfte die nötige stabilität gegeben sein. zum zuschneiden der kurzen seitenleisten musste ich nochmal die tks auspacken. dann ging es aber schnell und das bankerl war fertig:

blumenbankerl

bei gelegenheit wird das bankerl dann geliefert.

restaurierungsauftrag

Donnerstag, 28. Mai 2020

erst hab ich die ziemlich morsche blumenbank der neugis zerlegt. dann eine, schon vor einer weile gedrechselte dose mit janicks namen und einem zahn verziert. das wird jetzt seine sammelbüchse für die milchzähne. der erste ist schon am wackeln und die zahnfee liegt schon auf der lauer.

eine der alten leisten diente mir als maßhilfe beim einstellen der tks. aus dem lärchenbrett hab ich die sechs benötigten leisten geschnitten.

bank 01 bank 02 bank 03

aus den resten des brettes gingen sich ein paar leisten aus. die werde ich im garten zum stützen der tomatenstauden verwenden.
nach dem sägen kamen das schleifen und das lasieren. dann konnte der zusammenbau beginnen:

es wird

„artfremdes”

Mittwoch, 15. April 2020

diesmal keine holzarbeit. obwohl das ganze indirekt schon damit zu tun hat, ging es doch um den hydraulischen greifarm, den ich mit unserer enkeltochter vor einer weile gebastelt habe. das projekt sollte gefilmt und an den physiklehrer geschickt werden.

nachdem ich etwas nachgearbeitet habe (vor allem die spritze für dne greifarm und eine der spritzen für die drehbewegung), funktionierte alles wie es sollte und wir konnten drehen. die kleine hat dann noch den text eingesprochen und ich machte mich ans schneiden und vertonen:

ich finde, das ergebnis kann sich sehen/hören lassen.

„fremdgehen”

Freitag, 3. April 2020

andere zeiten erfordern andere fähigkeiten.

ich hab die nähmaschine ausgepackt und für die kinder mundschutzmasken genäht:

maske 01 maske 02
maske 04 maske 05 maske 06

ging ganz gut – machte sogar richtig spaß. ausgangsmaterial waren jeweils ausgemusterte t-shirts mit lieblingsmotiven.
irgendwie bin ich auf den geschmack gekommen. wär interessant, einmal „was richtiges” zu nähen.

nistkästen, fast geschafft

Samstag, 14. März 2020

weiter ging’s mit den nistkästen: schrägen sägen, schleifen, einfluglöcher bohren, farbig lasieren, innenflächen aufrauhenn, teile zusammenschrauben und ölen. zum schutz von oben hab ich eine reserveplatte meines terrassendaches zerschnitten und die teile ab dach angebracht. die einzelnen schindelelemente hatten genau die passende größe:

nistkasten 01 nistkasten 02
nistkasten 03 nistkasten 04

werkstatt reinigen und durchlüften – auftrag so gut wie erledigt!

nistkästen – vorarbeiten

Freitag, 13. März 2020

alle drehtermine der nächsten wochen sind einmal abgesagt. aber mir wird nicht fad. unter anderem, weil ich den auftrag erhalten habe, zwei nistkästen zu bauen.

eine dreischichtplatte besorgt und damit in die werkstatt. der zuschnitt (gerade schnitte) ist schon mal gemacht

alle teile

medikamentenbox 1.0

Montag, 3. Februar 2020

wollte schon länger für gerlinde eine tablettenbox machen, da ihr di eplastikdinger nicht so gefallen. heute war es soweit:
die außenkontur grob gesägt und auf der drechselbank gerundet. den deckel aus 6mm plexiglas an der deku ausgesägt und mit dem tellerschleifer in seine endgültige form geschliffen. mit einem forstner an der tischbohrmaschine die nötigen bohrungen gemacht. zum abschluss alles schleifen und wachsen.

zum verbinden von body und deckel einen 8mm-rundstab eingeleimt. auf diesen kam ein nupsi, den ich gedrechselt und mit beize dunkel eingefärbt habe:

medbox 1 medbox 2 medbox 3

hatte dann auch gleich eine idee für eine andere variante (mit vier fächern). den plan dazu hab ich schnell gezeichnet, solange die idee frisch war:

medbox2

wird dann wohl mein nächstes projekterl.

flotte kiste

Samstag, 1. Februar 2020

die kiste fertiggemacht. ging recht flott, wwenngleich doch einiges an schleifarbiten nötig war.

zuallererst wurden aber die leisten für die ecken gesägt, ehe es an den zusammenbau ging. ich hab die leisten sowohl angeleimt, als auch getackert. der boden – aus einem stück kastenrückwand in 6mm – wurde mit der deku gesägt, nachdem ich die größe mit einem stanley angeritzt hatte. dann wurde er angeschraubt und zusätzlich getackert. auch wenn die kiste erstmal nicht viel aushalten muss (ist ja nur als „geschenksverpackung”gedacht), hab ich sie ordentlich stabil gebaut. so kann man sie auch später noch anderweitig verwenden:

kiste 1 kiste 2
kiste 3 kiste 4

im eifer des gefechtes hab ich allerdings den boden an der falschen seite angebracht. das ändert prinzipiell nichts an der funktion, sieht nur nicht ganz so toll aus, da ich die oberste leiste mit etwas mehr abstand gemacht habe (zwecks besserem eingriff zum tragen). ließ sich aber nicht mehr ändern.

schreckweg-sauger 2020

Montag, 27. Januar 2020

heute erfolgten die letzten arbeiten am schreckweg-sauger.
erst einmal die tragegurte befestigen. diese habe ich aus den trägern eines ausgemusterten rucksacks geschnitten. schlitze ins gehäuse schneiden, gurte durchfädeln und an der innenseite zu dicken wülsten vernähen. erst wollte ich die träger mittels schrauben und beilagenscheiben befestigen, aber so ist es schöner und weniger aufwändig. nachdem alle gurte angebracht waren, konnte ich das gehäuse zusammenschrauben. zum schluss eine kleine taschenlampe drangehängt und mein 2020er-modell eines schreckweg-saugers ist fertig:

sauger 1 sauger 2
sauger 3 sauger 4

sieht nicht schlecht aus und wird dem enkel sicher viel spaß machen.

  • Kalender

    Dezember 2022
    M D M D F S S
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    262728293031  
  • Artikelarchiv

  • Kategorien

  • Seiten

  • Members