Werbeeinschaltungen:

Archive for the ‘Geschenke’ Category

kleine serie

Montag, 27. September 2021

das wetter wird herbstlicher, da zieht es mich eher in die werkstatt.

heute hab ich den auftrag für die weihnachtsgeschenke erledigt. anstatt der geforderten 15 machte ich gleich 16 der schlüsselanhänger mit schutzengerln:

<

schlüsselanhänger 01 schlüsselanhänger 02 schlüsselanhänger 03

die teile waren schnell gesägt, etwas geschliffen und gewachst. die schraubösen hab ich zusätzlich mit einem tropfertl superkleber fixiert.

firmengerln

Freitag, 24. September 2021

unsere enkeltochter hat bald ihre firmung.
zu diesem anlass hab ich heute schnell was gebastelt:

engerln

ein großes engerl als erinnerung und ein kleines als schlüsselanhänger (an der unterseite ist das datum der firmung eingebrannt).
der omi hat der schlüsselanhänger so gefallen, dass ich gleich einen auftrag über 15 weitere bekommen habe. das werden die diesjährigen weihnachtsgeschenke für ihre arbeitskolleg*innen.

schreckweg-sauger 2020

Montag, 27. Januar 2020

heute erfolgten die letzten arbeiten am schreckweg-sauger.
erst einmal die tragegurte befestigen. diese habe ich aus den trägern eines ausgemusterten rucksacks geschnitten. schlitze ins gehäuse schneiden, gurte durchfädeln und an der innenseite zu dicken wülsten vernähen. erst wollte ich die träger mittels schrauben und beilagenscheiben befestigen, aber so ist es schöner und weniger aufwändig. nachdem alle gurte angebracht waren, konnte ich das gehäuse zusammenschrauben. zum schluss eine kleine taschenlampe drangehängt und mein 2020er-modell eines schreckweg-saugers ist fertig:

sauger 1 sauger 2
sauger 3 sauger 4

sieht nicht schlecht aus und wird dem enkel sicher viel spaß machen.

schreckweg-sauger

Dienstag, 21. Januar 2020

ein wenig an janicks überraschungsprojekt weitergebracht.
der trichter für den „geistersauger” wurde bemalt. mit einem klebeband bekamen die dünnen bretter (soll ja nicht zu schwer werden, das ganze) zusätzlich etwas halt. abschließend wurde der trichter mit einem griff versehen. das ganze kann einfach an den shclauch gesteckt werden:

trichter

im bedarfsfall lässt sich der trichter auch wieder abnehmen. bei gelegenheit geht es weiter. dazu muss ich aber erst noch farbe besorgen.

kleines geschenk

Montag, 25. November 2019

hab am vormittag ein wenig gebastelt – und versucht, nebenbei text zu lernen. zwischendurch mit dem rad schnell zum tedi um selbstklebenden filz zu besorgen. den gab es nicht. stattdessen normalen roten filz und eine packung mit dünnem schaumstoff in unterschiedlichen farben gekauft. letztlich habe ich dann den schaumgummi verwendet um die teile des yin-yang-teelichtständers zu bekleben. das ging mit etwas leim recht einfach und sauber. und der schaumgummi ließ sich mit dem stanleymesser sehr gut zuschneiden.

das weihnachtsgeschenk für unsere masseusen ist damit jedenfalls fertig:

teelicht 01 teelicht 02 teelicht 03

die farbigen ringe um die metalleinsätze hab ich auch aus dem schaumgummi geschnitten, da sich das bemalen schwieriger gestaltete als gedacht.

trink-bankerl

Montag, 27. Mai 2019

ehe ich ins akw nach zwentendorf fuhr (locationscouting für das chronos projekt), hab ich schnell eine auftragsarbeit erledigt.
als maß für die größe nahm ich die beiden trinkgläser. nach diesen hab ich die teile fürs bankerl gezeichnet und ausgedruckt. passende reste waren schnell gefunden.

sägen, bohren, stemmen, schleifen, brennen und lasieren. zum schluss alles zusammenleimen und-tackern und fertig war das bankerl:

bankerl1 bankerl2
bankerl3 bankerl4

und so schaut’s mit den gläsern aus:

bankerl

die zeit drängt

Montag, 27. August 2018

sind ja nicht einmal mehr vier monate bis weihnachten – da heißt es, die zeit zu nützen. daher hab ich heute begonnen, die ersten weihnachtsgeschenke zu machen. motivb hatte ich mir gestern as überlegt. vier teile hab ich gebrannt, danach eines probeweise bemalt. sah nicht schlecht aus, war mir dann aber doch etwas zuviel farbe. die anderen teile wurden daher nur mehr zum teil angemalt.

als sockel hab ich mit der lochsäge aus reststücken vom ferrari gesägt (waren die innenteile der räder). das loch in der mitte fand verwendung beim verleimen der teile, um einen dübel zu setzen und so der sache mehr halt zu geben:

brennen malen sockel sägen
verleimen unteransicht fertig

die ersten teile fanden regen anklang, man wünscht aber „noch andere motive”. schau ma mal.

geschenkbox „austria”

Donnerstag, 16. August 2018

bald steht die feier zu uschis 50er an. wir haben uns dazu schon einiges überlegt. was noch fehlt, ist eine verpackung für das gesammelte geld. aus gegebenem anlass hat alles mit österreich zu tun, so dass für mich schnell kjlar war, wie diese verpackung aussehen soll.

ein hörbuch anwerfen und ab in die werkstatt wo ich die nächsten stunden an der speziellen verpackung gearbeitet habe. die vorlage dazu hatte ich schon gestern abend ausgedruckt. die drei teile der vorlage wurden zusammengeklebt, dann passende holzstücke gesucht. für den boden und den deckel nahm ich 8 mm sperrholtplatten, für den mittelteil eine 3 cm dicke mehrschichtplatte. die platten wurden zusammengetackert und die vborlage aufgeklebt.
noch schnell die positionen der landeshauptstädte markieen, dann konnte die sägerei beginnen.

diese dauerte ein paar stunden und fünf sägeblätter. von einem 6 mm buchenrundstab sägte ich kurze stücke ab und leimte diese an den zuvor markierten stellen ein. die überstände mit der japansäge (die hab ich erst kürzlich im netz bestellt und heute erstmals verwendet. eine gute investition!) ablängen, alles schleifen und die grenzlinien einbrennen.

aus dem mittelteil sägte ich einen teil heraus, dann konnte der mittelteil auf die bodenplatte geleimt werden. ein paar 25 mm drahtstifte für zusätzlichen halt eintackern. der deckel bekam drei dübel eingeleimt um ihn in position zu halten.
nachdeem alle teile zusammenhielten wurden die konturen nachgeschliffen. nach dem entstauben die außenkante brennen ehe zum schluss innen und außen alles ordentlich gewachst und poliert wurde:

austria1 austria2 austria3
austria4 austria5 austria6
austria7 austria8 austria9 austria10 austria11 austria12
austria13 austria14 austria15
austria16 austria17 austria18

ist nicht ganz klein, aber – wie ich finde – recht ansprechend geworden.

am letzten abdruck

Dienstag, 26. Juni 2018

mal wieder ein eher dringlicher spontanauftrag. ein geschenk für den trommellehrer der tochter – und natürlich blieb nicht viel zeit das zu machen.

ich hab zwei drumsticks gebrannt und eine box dazu gebastelt:

stickbox1 stickbox2 stickbox3

diesmal sind die sticks in einer ausnehmung der bodenplatte eingesetzt. als deckel dient eine angeschraubte plexischeibe. so kann das ganze auch aufgehängt werden ohne dass etwas passieren kann.

drumsticks

Dienstag, 12. Juni 2018

unsere enkeltochter brauchte ein geschenk für ihre mama. da diese seit kurzem dem schlagzeug verfallen ist (und auch shcpon fleißig übt), lag es nahe, etwas passende zu diesem hobby zu machen.

mangels drechselbank musste ich ein paar drumsticks kaufen. diese hab ich mit dem brennpeter verziert und eine schöne schatulle dazu gemacht:

drumsticks1 drumsticks2 drumsticks3

die box ist mit filz ausgelegt und wurde nach dem lasieren gewachst und poliert.

  • Kalender

    Oktober 2021
    M D M D F S S
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Artikelarchiv

  • Kategorien

  • Seiten

  • Members