Werbeeinschaltungen:

Archive for the ‘Geschenke’ Category

hasenauftrag erledigt

Montag, 24. Januar 2022

die letzten hasen kamen heute aus der säge. damit sind auch alle für die firma geschafft.
zusätzlich noch einen für uns selbst. da hab ich das gesicht aber aufgemalt, was mir persönlich besser gefällt:

hasen

aber geschmäcker sind nun mal verschieden (und das ist auch gut so).

die nächsten osterbasteleien

Freitag, 21. Januar 2022

es wurde angefragt, ob man die hasen nicht „etwas größer” machen könnte. und zwar so, dass anstatt der normalen ostereier, auch überraschungseier hineinpassen?
da musste ich erst einmal ins geschäft, um zu sehen, wie groß diese überhaupt sind. danach hab ich die vorlage mittels corel draw entsprechend umgebaut.

davon hab ich dann eine erste dreierpartie im stapel gesägt. nach dem brennen und schleifen noch ein wenig farbe und schon waren drei von vier namenshaserln fertig:

osterhasen

während dem sägen und schleifen die zeit wieder doppelt genutzt, ich hatte ein neues hörbuch am laufen. ein fitzek, das er unter dem pseudonym max rhode geschrieben hat.

auftragsbastelei, los geht’s

Dienstag, 18. Januar 2022

unsere tochter machte wieder eine entdeckung im netz. sowas will sie unbedingt haben. also, ab in die werkstatt.
während ich dem buch „state of terror” von hillary clinton lauschte (übrigens ein sehr spannender politthriller), sägte ich neun hasen. der einfachheit halber gleich im dreierpack. drei hasen hab ich dann komplett fertig gemacht:
teile anpassen, damit sie sich zusammenstecken lassen. dann schleifen (etwas langwierig), brennen und mit ein wenig farbe aufhübschen:

hasen 01 hasen 02
hasen 03 hasen 04

desi ist begeistert von den teilen und auch gerlinde gefallen sie sehr gut. sie hat angedeutet, dass ich auch welche für ihre arbeitskolleg*innen machen könnte. mir schwant, dass da noch weitere arbeit auf mich zukommen könnte.

es geht auch ohne holz

Montag, 20. Dezember 2021

zwar hab ich hier einen holzblog, aber heute geht es um ein anderes material.

als verpackung für geldgeschenke, zusammen mit ein paar süßigkeiten, haben wir uns dieses jahr dazu entschlossen, gläser mit passenden motiven zu verzieren (etwa für einen begeisterten falschirmspringer, einen bücherwurm oder eine pferdeliebhaberin) und die geschenke darin zu verpacken. die motive wurden, passend zu den empfänder*innen gewählt und mittels spezieller porzellanstifte aufgemalt.

gläser

die farbe, obwohl schon nach dem auftragen nicht mehr abwischbar, musste laut anleitung vier stunden trocknen. diese zeit nutzten wir, um zu den blumengärten zu fahren. da drehten wir eine runde über den weihnachtsmarkt in den blumengärten:

weihnachtsmarkt 01 weihnachtsmarkt 02
weihnachtsmarkt 03 weihnachtsmarkt 04

kleine serie

Montag, 27. September 2021

das wetter wird herbstlicher, da zieht es mich eher in die werkstatt.

heute hab ich den auftrag für die weihnachtsgeschenke erledigt. anstatt der geforderten 15 machte ich gleich 16 der schlüsselanhänger mit schutzengerln:

<

schlüsselanhänger 01 schlüsselanhänger 02 schlüsselanhänger 03

die teile waren schnell gesägt, etwas geschliffen und gewachst. die schraubösen hab ich zusätzlich mit einem tropfertl superkleber fixiert.

firmengerln

Freitag, 24. September 2021

unsere enkeltochter hat bald ihre firmung.
zu diesem anlass hab ich heute schnell was gebastelt:

engerln

ein großes engerl als erinnerung und ein kleines als schlüsselanhänger (an der unterseite ist das datum der firmung eingebrannt).
der omi hat der schlüsselanhänger so gefallen, dass ich gleich einen auftrag über 15 weitere bekommen habe. das werden die diesjährigen weihnachtsgeschenke für ihre arbeitskolleg*innen.

hasenfamilie

Samstag, 23. Januar 2021

auch der sonntag konnte mich nicht davon abhalten, ein wenig zu basteln. die dekupiersäge läuft ja so leise, dass das kein problem ist und geschliffen werden die hasen sowieso von hand. und auch das brennen oder bemalen gehen ohne störende geräusche vor sich.

drei weitere der großen hasen (für ü-eier) hab ich gemacht. damit war der auftrag für desi erledigt – plus zwei zusätzliche hasen für manuel und nelly. letztere hab ich ohne namen gemacht, nur farblich unterschiedlich (dieser auftrag kam von meiner besseren hälfte):

hasen

morgen werde ich noch ein paar große hasen machen, deren gesicht dann nicht gebrannt, sondern nur gemalt wird. und danach kommen die noch fehlenden kleinen hasen für die 4ma an die reihe, ehe ich mich dann wieder um anderes sachen kümmern kann.

schreckweg-sauger 2020

Montag, 27. Januar 2020

heute erfolgten die letzten arbeiten am schreckweg-sauger.
erst einmal die tragegurte befestigen. diese habe ich aus den trägern eines ausgemusterten rucksacks geschnitten. schlitze ins gehäuse schneiden, gurte durchfädeln und an der innenseite zu dicken wülsten vernähen. erst wollte ich die träger mittels schrauben und beilagenscheiben befestigen, aber so ist es schöner und weniger aufwändig. nachdem alle gurte angebracht waren, konnte ich das gehäuse zusammenschrauben. zum schluss eine kleine taschenlampe drangehängt und mein 2020er-modell eines schreckweg-saugers ist fertig:

sauger 1 sauger 2
sauger 3 sauger 4

sieht nicht schlecht aus und wird dem enkel sicher viel spaß machen.

schreckweg-sauger

Dienstag, 21. Januar 2020

ein wenig an janicks überraschungsprojekt weitergebracht.
der trichter für den „geistersauger” wurde bemalt. mit einem klebeband bekamen die dünnen bretter (soll ja nicht zu schwer werden, das ganze) zusätzlich etwas halt. abschließend wurde der trichter mit einem griff versehen. das ganze kann einfach an den shclauch gesteckt werden:

trichter

im bedarfsfall lässt sich der trichter auch wieder abnehmen. bei gelegenheit geht es weiter. dazu muss ich aber erst noch farbe besorgen.

kleines geschenk

Montag, 25. November 2019

hab am vormittag ein wenig gebastelt – und versucht, nebenbei text zu lernen. zwischendurch mit dem rad schnell zum tedi um selbstklebenden filz zu besorgen. den gab es nicht. stattdessen normalen roten filz und eine packung mit dünnem schaumstoff in unterschiedlichen farben gekauft. letztlich habe ich dann den schaumgummi verwendet um die teile des yin-yang-teelichtständers zu bekleben. das ging mit etwas leim recht einfach und sauber. und der schaumgummi ließ sich mit dem stanleymesser sehr gut zuschneiden.

das weihnachtsgeschenk für unsere masseusen ist damit jedenfalls fertig:

teelicht 01 teelicht 02 teelicht 03

die farbigen ringe um die metalleinsätze hab ich auch aus dem schaumgummi geschnitten, da sich das bemalen schwieriger gestaltete als gedacht.

  • Kalender

    September 2022
    M D M D F S S
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
  • Artikelarchiv

  • Kategorien

  • Seiten

  • Members