Werbeeinschaltungen:

rentier in groß

Donnerstag, 18. Dezember 2014    |    Kategorie: 3-D, Saisonales

wollte einfach mal wissen, bis zu welcher größe ich ein 3d-rentier sägen kann. gerlinde wollte zwei große ausgaben meiner 3d-rentiere, „aber erst fürs nächste jahr”. da ich den schmalen teil, mit vielen engen kurven, nur auf der deku sägen kann, durfte dieser maximal 5 cm dick sein. daraus ergab sich eine gesamthöhe des fertigen rentieres von rund 20 cm. das sollte reichen.

zwei schichtholzplatten aus der restekiste zusammenleimen um die benötigte dicke zu erreichen. zuerst mit der deku die figur sägen. das ging zwar langsam aber recht gut. danach mit der bandsäge die schmale seite, die gut 10cm hoch war. war anfangs etwas und ein blatt ist dabei gerissen. mit einem neuen sägeblatt ging es dann deutlich besser.
als ich dann die figur aus dem holz lösen wollte machte es knacks – und rudi hatte sich einen hinterlauf gebrochen.

dreibeiniger ruolf

da es eh nur ein erster versuch war, weiter nicht schlimm. ich weiß jetzt zumindest, was möglich ist. und für nächste weihnachten…
so kam gipsy zu einem neuen spielkameraden (zumindest die 5 minuten, die sie daran interesse zeigte).

kann ich mit dir spielen?

  • Kalender

    Februar 2020
    M D M D F S S
    « Jan    
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    242526272829  
  • Artikelarchiv

  • Kategorien

  • Seiten

  • Members